13. August 2016

Tischa beAv

 

 

Der tisch´a beAv ist der neunte Tag des Monats Av, 2016 entspricht dies dem 14. August 2016. Es ist einer der beiden jüdischen Fast- und Trauertage. Am 9. Aw wird der Zerstörung des Jerusalemer Tempels gedacht wird, und bildet Höhepunkt und Abschluss der Trauerzeit, die drei Wochen umfasst.

Nach dem Mischna haben sich am neunten Av insgesamt fünf große Unglücke ereignet, die für sich alleine, vor allem aber in Summe die Fastenzeit begründen. So wurde am neunten Av dem israelischen Volk in der Wüste mitgeteilt, dass seine Wanderung noch vierzig Jahre dauern würde. An diesem Tag wurde der erste Tempel, auch Salomons Tempel genannt, und das Königreich Juda 586 v. Chr. zerstört und das Babylonische Exil begang. Am 9. Aw 70 n. Chr. zerstörten die römischen Besatzer den zweiten Tempel, die Revolte des Simon bar Kochba endete mit der Tötung eben jenes Anführers und Jerusalem Niederlage war endgültig besiegelt.

Wir wünschen unseren jüdischen Freunden, Bekannten und Mitgliedern eine besinnliche Zeit und alles Gute.

 

Übersicht aller Artikel | Schlagworte dieses Artikels: Pressemitteilung